Zu den Inhalten springen

Erfahrung von 1.600 Operationen jährlich

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimal Invasive Chirurgie verfügt über 60 Betten. Neben vier Betten auf der Kinderstation stehen der Klinik zehn Betten auf der neu erbauten Intensivstation bzw. Überwachungsstation zur Verfügung. Das Ärzteteam umfasst acht Fachärzte für Chirurgie sowie vier Ärzte in der chirurgischen Ausbildung. In dem 2005 ebenfalls neu errichteten zentralen Operationstrakt mit acht modernen OP-Sälen werden von der Klinik jährlich rund 1.600 Operationen durchgeführt.

Eine 24-Stunden Notfallbehandlung ist auch im ambulanten Bereich über die zentrale Aufnahme sichergestellt. Mehr

Bildungszentrum am Sana-Klinikum Remscheid
  • Ausbildung in der Krankenpflege